Vereinigte Arabische Emirate verstärken Kampf gegen COVID-19 mit Blockkette

Vereinigte Arabische Emirate verstärken Kampf gegen COVID-19 mit Blockkette

Die Vereinigten Arabischen Emirate verstärken ihre Bemühungen in ihrem erbitterten und langwierigen Kampf gegen COVID-19, indem sie Technologien wie Blockchain bei Bitcoin Revolution, Robotik und 3D-Druck mit Hilfe eines in den VAE ansässigen Technologie-Startups in5 nutzen.

Technologien wie Blockchain bei Bitcoin Revolution

Während einige Länder die von COVID-19 auferlegten Sperrmaßnahmen lockern, sind die VAE noch immer nicht in der Lage, die Kurve abzuflachen. Bis gestern wurden aus der Region 941 neue Fälle von Coronaviren gemeldet, was eine der bisher höchsten Übernachtungszahlen darstellt.

Der Kampf um seine Eindämmung geht weiter. Technologie-Neugründungen und Unternehmen in der Region ziehen ihre Socken hoch und setzen aufstrebende Technologien wie Blockchain, Robotik, KI und 3D-Druck ein, um sicherzustellen, dass kein Fall unentdeckt bleibt und einen

Vereinigte Arabische Emirate wollen Blockketten, Robotik und 3D-Druck im Kampf gegen COVID-19 einsetzen

In einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht heißt es, dass Liber Health, unterstützt durch das technische Start-up in5, drei futuristische Technologien, Blockchain, Robotik und 3D-Druck einsetzt, um ein einzigartiges berührungsloses biometrisches Identifikationssystem für die Patienten in den VAE zu entwickeln.

Es wird die Blockchain-Technologie nutzen, um Patientendaten zu identifizieren, ohne auf herkömmliche Fingerabdruckverfahren zurückzugreifen, die in solchen Zeiten viel risikoreicher erscheinen, und zu verfolgen, ob die Person mit einem COVID-19-Verdächtigen in Kontakt gekommen ist. Auf diese Weise wären die Krankenhausbeamten in der Lage, so schnell wie möglich Quarantäne- oder Selbstisolierungsmaßnahmen durchzusetzen.

Syed Abrar Ahmed, CEO von Liber Health, erklärte, während er die Notwendigkeit der Schaffung dieser Plattform begründete, dass es den Krankenhausdaten oft an prüfbaren Informationen fehle. Außerdem werden viele Informationen manuell gespeichert und verwaltet, was bedeutet, dass es auch manuelle Fehler geben könnte. Durch die Nutzung des Blockkettenpotenzials bei Bitcoin Revolution stellen wir also sicher, dass es frei von Fehlberechnungen oder Versehen ist, erklärte er.

Liber Health plant ferner, seine Innovation auf Organisationen des öffentlichen und privaten Sektors auszudehnen und sie bei der Integration dieser Technologie zu unterstützen, um mögliche COVID-19-Verdächtige aufzuspüren und die Infektionsrate letztendlich zu senken.
Vereinigte Arabische Emirate tun ihr Bestes, um die Kurve abzuflachen

Inzwischen werden neben der Blockkette auch Robotik und 3D-Drucktechnologien eingesetzt, um Leben zu schützen und den Kampf gegen das Virus zu unterstützen. In5 nutzt den 3D-Druck, um Schutzausrüstungen für das medizinische Personal in den VAE zu entwerfen, während die Robotik eingesetzt wird, um junge Geister zu faszinieren und ihnen zu helfen, sich auf die Technologie zu konzentrieren, während sie sich zu Hause isolieren.

Majed Al Suwaidi, Geschäftsführer von Dubai Media City und in5, sagte in der Ankündigung, dass Dubai eine Brutstätte für Innovation und Wachstum sei und dass wir hochprofessionelle und talentierte Arbeitskräfte gewinnen, um diesen Standard aufrechtzuerhalten.

Wir haben die Unterstützung einiger der intellektuellen Eliten, die nach Produkten für die Technologien von morgen streben, wie Blockchain, Robotik, KI und 3D, die Leben retten helfen. Während andere ständig damit beschäftigt sind, das Bewusstsein und das Wissen zu fördern, das wir brauchen, um diesen Kampf zu gewinnen, bekräftigte er.